GUEST EDIT BY YILDIZ KRAHN

THOUGHTS | LIVING ALONE IN QUARANTINE

  Ihr Lieben, aus gegebenem Anlass hoffe auch ich natürlich, dass es Euch und Euren Liebsten gut geht. Das Coronavirus zieht sich jetzt schon seit einigen Wochen durch alle Bildschirme, Instagramfeeds und Media Live Ticker der Welt – wir haben Benachrichtigungen abgeschaltet, weil wir sie nicht mehr ertragen konnten und sie dann doch wieder eingeschaltet, weil der Drang nach Aktualität…
Autor:
Berlin
Beitrag ansehen
Teilen:

MY SUMMER EDIT

GUEST EDIT BY YILDIZ KRAHN

SOMETHING PERSONAL | DIAGNOSE LIPEDEMA

  Ihr Lieben, heute möchte ich mich gerne einem ziemlich persönlichen und emotionalen Thema widmen, bei dem ich lange überlegt habe, wie ich es überhaupt schriftlich angehen soll. Lange fehlte mir hierfür selbst das nötige Wissen und die richtigen Worte. Wie die Überschrift schon verrät, geht es um das Lipödem – eine Krankheit, von der man ausgeht, dass jede 10.…
Autor:
Berlin
Beitrag ansehen
Teilen:
Dieser Beitrag enthält Werbung und *Affiliate Links.

INTERIOR | DETAILS OF OUR LIVING ROOM

  Nachdem ich dieses Foto auf Instagram gepostet habe, erreichten mich einige Fragen zu unserem Sofatisch, dem Wandregal, den Kissen usw. Ich werde demnächst noch mal einige Details in der Wohnung vorstellen, aber um es kurz zu machen. Der runde Couchtisch, der aus einem großen Tablett auf Klappfüßen besteht, ist von Made.com Ich habe ihn letztes Jahr spontan vor Weihnachten…
Autor:
Berlin
Beitrag ansehen
Teilen:

TOPSHELF BEAUTY

Dieser Beitrag enthält Werbung und *Affiliate Links.

INTERIOR | COSY AUTUMN

Meine Lust darauf, es sich im eigenen Heim möglichst kuschelig und schön zu machen, ist seit ein paar Wochen ganz deutlich spürbar. Mit dem Einzug des Herbstes geht es nun wieder früher nach der Kita auf den Nachhauseweg und während wir früher um dieselbe Zeit noch draußen vor dem Eisladen saßen oder auf dem Spielplatz verweilten, sitzen wir jetzt oft…
Autor:
Berlin
Beitrag ansehen
Teilen:

WELLNESS

FAMILY LIFE // TWO WEEKS WITH SAMSUNG’s FAMILY HUB

Werbung / Advertisement   In meiner Schule war ich so ziemlich die erste, die einen Internetanschluss zuhause hatte. Mein Vater ist Programmierer und hatte schon immer größtes Interesse an allem, was sich um Internet und Technik dreht. Früh begann ich, ihm über die Schulter zu schauen, welche Zahlen und Buchstabenkombinationen er auf den damals noch schwarzen Bildschirm tippte…wenige Jahre später…
Autor:
Beitrag ansehen
Teilen: