Dieser Beitrag enthält Werbung und *Affiliate Links.

ari_poppy_sauvage_violette-9061

Oft werde ich gefragt, ob ich mich überhaupt noch über neue Beautysachen oder Klamotten richtig freue. Oh ja, das tue ich! Vor allem bin ich öfter mal aufgrund des Launches einer limitierten Edition oder eines Produktes richtig aufgeregt. Bei der Estée Lauder by Violette “Poppy Sauvage” Kollektion war es zum Beispiel so. Ungeduldig verfolgte ich in den letzten Wochen die Instagramposts von Violette Fr. und Estée Lauder und wollte die angekündigten Produkte der Zusammenarbeit am liebsten einfach sofort auf meinem Schreibtisch haben. Und natürlich auf gar keinen Fall verpassen! Das ist ja das schlimme an limitierten Kollektionen – wenn sie weg sind, sind sie weg! Und hier war ich mir bereits sicher, dass ich mindestens vier Produkte kaufen wollte.

Wenige Tage später bekam ich dann überraschend Post vom freundlichen PR Team und hielt tatsächlich einige Samples der Kollektion in den Händen. Ich freute mich riesig über das Päckchen und pinselte direkt drauf los. Auf die Lippen kam mein Favorit und das Key Piece der “Poppy Sauvage” Collection – der matte Lippenstift in einem leuchtenden Klatschmohnrot. In Violettes Augen ist es das perfekte Rot! Und ich kann dem nur zustimmen. Es ist nicht zu orange und nicht zu blaustichig – es ist eine tolle Nuance, die einfach jede Frau besitzen sollte. Die macht jedes noch so simple Outfit zu einem Statement. Und noch dazu fühlt er sich gut auf den Lippen an und bleibt auch für eine ganze Weile an Ort und Stelle.

Global Beauty Director Violette ließ sich für ihre erste Make-up Kollektion übrigens von den satten Farben Südfrankreichs inspirieren. Sie ist quasi eine Lieblingserinnerung in Make-up-Form. Entstanden ist ein Mix aus Lippenstiften in sattem Pink und Bordeaux, schimmernden Lidschatten in Schoko-, Gold- und Ziegeltönen sowie ein Blush in Pfirsich- und Braun-Nuancen.

Die Texturen und Farben machen Spaß und ich finde, die Produkte kann man wirklich ganz unkompliziert anwenden – am besten nämlich mit den Fingern.

poppy

Ein weiteres Lieblingsprodukt von mir ist der Soft Glow Highlighter für Lippen, Wangen und Augenlider. Es ist ein zartrosa, fast transparentes Gloss ohne sichtbare Schimmerpartikel, das man mit den Fingern auf die Wangen und Lippen als Highlighter auftupft. Für einen dewy/wet Look kann man es aber auch über den Lidschatten, Highlighter oder Blush geben! Da ich glowy Looks liebe, ist das Produkt gerade bei mir im Dauereinsatz und ich packe es zum Auffrischen zwischendurch auch in meine Handtasche. Ich wünsche mir, dass es ins feste Sortiment aufgenommen wird!

Das Selfie ist übrigens direkt nachdem ich die Produkte ausgepackt und das erste Mal ausprobiert habe entstanden. Ich trage den mohnroten Lippenstift und den Soft Glow Highlighter. 

Ich habe außerdem noch das Sculpting Blush Duo und den Jumbo Eye Pen für softe Smokey Eyes zum Testen bekommen. Beides ist wie erwartet wirklich super und kam schon einige Male zum Einsatz. Ich stelle sie Euch gerne noch vor.

Mittlerweile sind leider nur noch wenige Produkte online verfügbar. Ich habe Euch verlinkt, was ich noch finden konnte.

Follow:

4 Comments

  1. Anne Charlotte
    June 25, 2018 / 12:11 am

    Der Lippenstift ist wirklich ein Traum.
    Ari, woher ist denn die Sonnenbrille?

    Liebe Grüße

  2. Nele
    June 25, 2018 / 12:12 am

    Wie schön!!
    Woher ist das weiße Oberteil? Liebe Grüße

  3. Lou
    June 25, 2018 / 12:12 am

    So eine tolle Farbe! Mich würde interessieren was das für ein Shirt/Kleid/Rock oder Tuch ist?
    Das dunkeblaue mit den Stiefmütterchen :) das Muster ist so toll! Ich würde mich wirklich sehr über eine Rückmeldung freuen.

    Merci Merci <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm