Dieser Beitrag enthält Werbung und *Affiliate Links.

Unser Wohnzimmer hat sich in den letzten Jahren schon am häufigsten verändert und so wie es jetzt ist, lieben wir es am meisten. Es ist über die Jahre ein gemütlicher Ort geworden, wo wir vier gemeinsam mit Freunden und Familien am häufigsten Zeit verbringen. Zu unserem Einzug vor 6 Jahren waren mein Mann und ich noch zu zweit, Luca noch als Mohnkopf (versteckt) in meinem Bauch und wir hatten gänzlich andere Pläne für unsere sehr großzügige Wohnung mit den riesigen Altbauzimmern. Schnell stellte sich damals das Problem dar, dass große Räume toll sind, es aber eine Herausforderung ist, sie gemütlich einzurichten. Ein gewisser Minimalismus mit weißen Wänden, viel freier Fläche und wenig Schnickschnack hat natürlich seinen Reiz. Mit einer Familie ist solch ein Zustand aber schwer zu halten, zumal sich unsere Wohnung mit jedem Jahr das verging, ein wenig verändert hat – mal gut, mal weniger optimal – aber nun ist sie zu einem Ort gewachsen, an dem wir uns als Familie mit zwei Kindern pudelwohl fühlen.

Wie Ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, lieben mein Mann und ich Veränderung und haben beide eine Leidenschaft für schöne Dinge, die einen Raum persönlich machen.

Im diesem Jahr musste unser selbstgebauter Esstisch weichen und zog in unser Sommerhaus auf die überdachte Terrasse. Dort steht er nun perfekt und wartet auf tolle Geschichten, Momente und Köstlichkeiten.

Wir haben nun einen kinderfreundlicheren, soliden Eichentisch mit unserem Mix aus alten und neuen Stühlen und sind sehr glücklich mit den etwas kleineren Dimensionen. Dadurch ergab sich mehr Platz im Raum und wir entschieden uns für ein klassisches Wandregal, ebenfalls aus Eiche von Frama CPH, das wir bei Minimarkt bestellt haben. Die Designs des dänischen Interior Labels hatte ich erstmals vor ein paar Jahren während unserer Kopenhagentrips entdeckt und war sofort verliebt. Als ich via Instagram entdeckte, dass einer meiner liebsten Shops Minimarkt aus Hamburg die Produkte nun führt und verkauft, ging mir die zeitlose Wall Shelf Library nicht mehr aus dem Kopf. Es hat einen stolzen Preis, aber für String und Co. oder einen gut erhaltenen Designklassiker legt man im Zweifel ähnliche Summen hin und ich mochte, dass man sich daran noch nicht satt gesehen hat. Und da es so schlicht, doch besonders und vor allem wertig ist, wird es sicher für immer in unserem Besitz bleiben.

Ich freute mich über die Lieferung wie ein kleines Kind zu Weihnachten und erfreue mich seither jeden Tag daran. Dem Raum hatte zuvor noch etwas Tiefe und ein bisschen Personality gefehlt. Nun finden sich auf den geölten Eichenholzböden Bücher, Familienbilder, Lucas Basteleien, meine Duftkerzen und Souvenirs von unseren Reisen. Vom Esstisch schauen wir jetzt auf unsere kuratierte Sammlung, die vielleicht hin und wieder verändert oder ausgetauscht wird. Es ist übrigens auch noch nicht ganz fertig eingeräumt. Die Familien- und Reisebilder müssen noch fertig gerahmt und diverse Bücher aus Kisten geräumt werden.

Dennoch wollte ich es schon mal zeigen, da ich so viele Nachrichten von Euch dazu bekam.

 

Minimarkt hat mir und meinen Lesern freundlicherweise einen Rabatt von 10% auf alle Produkte von Frama Cph zur Verfügung gestellt. Wenn Ihr also Interesse an der Shelf Library, den tollen Hand Lotions und Seifen oder Lampen habt, dann schlagt jetzt zu. Gebt einfach den Code ARIMINI beim Checkout ein oder gebt im Laden an der Kasse Bescheid.

Und hier noch eine kleine Minimarkt-Wunschliste von mir mit Dingen für ein gemütliches Wohn- und Schlafzimmer.

 

SURF SHACKS book DOMINO game CANDLE HOLDERS nagel

ARTPRINT nude TERRARIUM glass

PLATE fuck PILLOW ochre BLANKET dark grey cotton  BLOCK CANDLE thyme

VASE ceramic ZAUBERHÜTTEN book

PENDANT LAMP frama  PAPERWEIGHT wildflower

MARBLE tray PLANTER house doctor

 

 

Unser dunkelgraues Samtsofa “Tyme” von Mycs haben wir mittlerweile schon ein Jahr und ich kann es mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Ich habe den Bezug noch keinen Tag bereut, da er sich so leicht von Rotznasen und klebrigen Fingerabdrücken säubern lässt. Die Polster sind trotz Rumhüpfen und Lieblingsplatz noch nicht durchgesessen, sondern schön fest und ich mag, dass die Farbe des Bezugs je nach Lichteinfall von Grau zu Dunkelblau changiert.

Und das Beste: Wenn Besuch kommt oder einer von uns eine ruhige(re) Nacht haben möchte, dann kann man das Sofa zu einem 1,40m Bett ausziehen. Er ist sehr gemütlich und erinnert nicht an klapprige, durchgelegene Schlafsofas mit großen Ritzen, wie wir sie bereits in Airbnbs hatten. Da habe ich wirklich kein schlechtes Gewissen, wenn der Besuch darauf schläft. Im großen Bettkasten verstauen wir Sofakissen, die wir aktuell nicht brauchen und ein extra Bettwäscheset für die Gäste.

Unser Modell ist übrigens gerade reduziert. Ihr findet es hier.

 

Die Snoopy Lampe von Flos ist ebenso ein Stück, das wir lieben, seitdem es auf diesem Sideboard steht. Mit nur einer zarten Berührung macht sie das schönste Licht und die vorher recht unspektakuläre Ecke zu einem Blickfang. Wir haben sie im letzten Jahr bei einem Leuchten Sale im Onlineshop von Flinders gekauft.

 

 

HÂRTO lamp

 

 

BLACK VASES Lyngby  GLASS VASE Arket CANDLE Lola James Harper 

 

 

PAPERWEIGHT wildflower  BLOCK CANDLES rose

 

 

PAMPAS marsano berlin 

wearing DÔEN blouse & OTHER STORIES jeans

 

Mit freundlicher Unterstützung von Minimarkt 

Follow:

8 Comments

  1. Lisa
    November 2, 2018 / 11:07 am

    Liebe Ari,

    ihr habt wirklich wieder eine tolle Wahl getroffen. Das Regal sieht toll aus und alles wirkt sehr gemütlich.
    Ich mag besonders eure Wandfarbe. Ist die von F&B?

    Liebe Grüße
    Lisa

  2. Joanna
    November 2, 2018 / 2:13 pm

    Wirklich super gemütlich und die Farben sind einfach toll! 🙂 Werde die schönen Bilder als Inspiration für unser kleines Wohnzimmer-Makeover nutzen, denn mich juckts aktuell ganz doll in den Fingern, etwas zuhause zu verändern. Mit einem vier Monate alten Knirps nur nicht immer so schnell realisierbar 😉 aber wenn man so viel zuhause ist wie ich jetzt, dann geht einem die Einrichtung so schnell auf den Keks 😅

  3. Julia
    November 3, 2018 / 10:08 am

    Wir suchen auch gerade nach einem Sofa und eures ist wirklich sehr schön! ist das der Farbton Steingrau?

  4. Cornelia
    November 3, 2018 / 12:10 pm

    Wow wirklich tolle Veränderung und traumhaft anzuschauen! Verrätst du noch woher euer Esstisch ist und welche Größe ihr gewählt habt?Wir bekommen jeden Augenblick und sind dringend auf der Suche nach einem kinderfreundlichen Esstisch,würde mich sehr über deine Antwort freuen!
    Liebe Grüße
    Cornelia

  5. Stephie
    November 5, 2018 / 11:29 am

    Hallo Ari, von woher hast du denn die goldene Gießkanne? sieht sehr schön aus

    • ari
      Author
      November 16, 2018 / 3:41 pm

      Huhu, die habe ich aus dem Halleschen Haus. Weiß gerade die Marke nicht…ich schau mal. Liebe Grüße!

  6. November 7, 2018 / 12:07 am

    Super schöne Wohnung! Mega Fotos. Darf ich fragen, woher ihr euren Esstisch habt? Passt total gut. Freu mich über jegliche Rückmeldung!
    Liebe Grüße und weiter so!
    Felix

    • ari
      Author
      November 16, 2018 / 3:41 pm

      Hi Felix, wow! Lieben Dank für deine Worte. Unser Tisch ist aus einem Ausverkauf. Den gibt es nicht mehr…er hatte auch schon ein paar Macken, die uns aber nicht stören. Ikea hat einen ähnlichen im Angebot. Schau mal hier http://bit.ly/2x7kpts

      Viele Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* The confirmation to GDPR is mandatory.

I confirm