aluminiumfreiedeos

Über Deodorants zu schreiben, ist wohl ungefähr so sexy wie über Tampons eine Review zu verfassen. Dennoch gibt’s heute einen kleinen Post dazu von mir. Einfach, weil mir das Thema in letzter Zeit immer wichtiger geworden ist und einige Leserinnen bereits nach einem guten Deo ohne Aluminiumsalze fragten. Auch die liebe Isabel war bereits auf der Suche nach einer aluminiumfreien Variante und wurde bei Bioderma herb enttäuscht. Ich schwörte bis vor ein paar Monaten jahrelang auf meinen Dove Deo-Roller mit dem klassischen Dove-Geruch, da ich nicht auf Zitrus- oder Vanillenoten unter den Achsel stehe. Leider enthält auch dieser, wie wahrscheinlich 80% aller Deos auf dem Markt, Aluminumsalz. Nur zur Info: Aluminium in Form von Aluminiumchlorid dient dazu, das Schwitzen zu unterbinden. Es verschließt die Poren, damit weniger Schweiß austreten kann.

Einige Menschen reagieren auf die im Deo enthaltenen Chloride stark mit Irritationen, Juckreiz oder Ausschlag. Bei mir blieb das zum Glück immer aus, aber ich wollte seit der Schwangerschaft dennoch auf natürliche, aluminiumfreie Deos umsteigen. Seit Jahren sind Aluminiumsalze in der Kritik und sie werden als Risikofaktor für Brustkrebs vermutet und immer wieder mit Alzheimer in Zusammenhang gebracht. Zwar gibt es bisher keine klinischen Studien, die das belegen, aber warum soll man nicht umsteigen, wenn es gute und vor allem natürliche Alternativen gibt.

Die meisten Naturkosmetikmarken im Drogerie -oder Biomarkt haben seit Jahren Deos ohne Aluminiumchlorid im Angebot. Das wären zum Beispiel Alterra, Dr. Hauschka, Alverde, Lavera, Weleda, Logona, Primavera oder Speick. Einige konventionelle Marken sind mittlerweile auch umgesattelt. Balea, Sebamed, CD, Avene, Biotherm und 8X4 haben, meiner Meinung nach, auch mindestens ein Produkt ohne Aluminium in ihrer Linie.

Ich habe in den letzten Monaten drei unterschiedliche Deodorants getestet – nämlich den Sante Kristall Deo Roll-on Pure Spirit, den Alverde Sensitiv Deo Roll-on Aloe Vera Reis und den Deo-Zerstäuber Limette-Salbei aus gleichem Hause.

Alle drei sind angenehm und reizen die Haut auch nach der Rasur nicht. Den Duft von Limetten und Salbei oder Aloe Vera brauche ich nicht unbedingt, wobei keiner unangenehm ist. Da ich eher ein Roll-on-Freund bin, werde ich das Spray wohl nicht noch mal kaufen. Mein Favorit in Sachen langer Wirkung ist auf jeden Fall der Kristall-Roller von Sante – auch wenn er an Opis altmodischen Kristall-Stick erinnert. Außerdem ist er fast geruchslos und hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung, was für mich nicht ganz unwichtig ist. Der Alverde Roll-on mit Aloe Vera und Bio-Reisextrakt ist auch toll, hielt jedoch an Sommertagen nicht ganz so zuverlässig frisch wie der Kristall Roll-on.

Rainer ist übrigens vom Sante Homme Bio-Aloe Spray überzeugt. Einziger Minuspunkt: Aluminium als Verpackung. Ein Glasflakon mit Pump-Zerstäuber wäre sicherlich umweltfreundlicher gewesen.

Und auf welche Deos schwört Ihr? Habt Ihr Tipps?

23 Comments

  1. Liz
    October 22, 2013 / 5:57 pm

    ich kann das Korres Equisetum 48h Deodorant empfehlen, ist ein Roll-on für sensible Haut, riecht gut und dezent, super Wirkung auch im Sommer und hinterlässt keine weißen Flecken.

  2. karina
    October 22, 2013 / 6:07 pm

    mir ging es auch immer ähnlich – wenn ich ein aluminumfreies deo gefunden hatte, wollte ich es sofort wieder loswerden, weil ich den geruch meistens genauso wenig wie schweiss riechen wollte. ich bin bei den niveau produkten “pure natural” und “fresh natural” hängengeblieben, weil ich spray deos bevorzuge.

  3. Fabienne
    October 22, 2013 / 6:19 pm

    Ich habe den Deo Spray Goji Power, war anfangs vom Geruch angetan, jedoch mittlerweile empfinde ich ihn als zu stark. Auch empfinde ich die Zuverlässigkeit als schwankenden Wert (obwohl ich auf Polyesterkleidung verzichte). Das Kristall Deo habe ich auch in Spray Form versucht, das überdeckt mein feines Parfüm immerhin nicht, aber auch hier schwankt das Ergebnis. Das zufriedenstellenste Ergebnis hat bei mir bisher das “Baking Soda” verwendet wie Babypulver, wenn da nicht die Pulverrückstände wären… Möchte dir also herzlich für deinen Bericht danken, liebe Ari, vielleicht löst sich meine Deo-Suche ja plötzlich…

  4. Hanna
    October 22, 2013 / 6:25 pm

    vielen dank für den post, ari. dieses thema sollte häufiger öffentlich diskutiert werden.

    ich habe mir diesen sommer den deostick von la roche-posay gekauft. allerdings ist er verhältnismäßig teuer. im frankreich-urlaub habe ich das deo der marke sanex entdeckt.
    * sanex hat ein tolles angebot an schadstoff-freier kosmetik.
    beide deos riechen angenehm nach seife aber halten bei hohen temperaturen leider auch nicht lang. gerne würde ich auch mal die deocreme von wolkenseifen ausprobieren.

  5. jessica b
    October 22, 2013 / 6:44 pm

    Hello!
    also, ich bin ein großer Fan von Vaseline Active Fresh Deo aus England (kaufe ich immer auf Vorrat, wenn ich in London zu Besuch bin) — vermute aber, dass es auch Aluminium enthält, leider Gottes :-(

  6. October 22, 2013 / 7:36 pm

    oh liebe ari!

    h e r z l i c h s t e n

    d a n k !

    ich bin schon so lang auf der suche und habe mich immer nicht recht herangetraut.
    ganz klassisch nivea benutzt, riecht gut, aber mit schlechtem gewissen, wenn man doch sonst so viel wert auf g e s u n d bleibt.

    herzlich, alma

  7. October 22, 2013 / 8:18 pm

    die deos von alverde haben bei mir leider absolut gar nichts gebracht. zur zeit teste ich gerade das 24H deo von aluminiumsalze von la roche posay. dies ist auf jeden fall besser als das von alverde, aber richtig zufrieden bin ich trotzdem nicht. ich werde nun auch mal das sante deo ausprobieren, vllt klappt es diesmal.
    liebe grüße.
    lavinka

  8. Nadine
    October 22, 2013 / 8:56 pm

    Super Post! ich bin auch noch auf der Suche nach einem Deo ohne Alu was auch hält, bei hohen temperaturen versagen die meisten. Habe mir den Sante-Kristall Stick angesehen, da ist Potassium Alum drin (Kali-Alaun) und das besteht auch aus Aluminium, aber nur 5%
    ( http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Potassium%20Alum) . Über Alaun bin ich schon häufiger gestolpert, weiß jemand ob was nun unbedingt besser ist als Aluminium?

  9. isi
    October 22, 2013 / 9:58 pm

    Probier mal die Deocremes von Wolkenseifen, darauf schwören viele. Ich hab sie heut erst mit der Post bekommen, kann also noch nichts dazu sagen. Nur soviel: sie duften ganz herrlich!
    lg, isi

  10. tanja
    October 22, 2013 / 10:24 pm

    auch ich habe gesucht & viel probiert – und bin bei den simpelsten & günstigsten produkten hängen gelieben:

    – von cd “granatapfel” – super duft, aluminiumfrei, als roller oder als spray erhältlich – super wirkung, unter 3 euro

    http://www.cd-koerperpflege.de/produkt/cd-frische-deo-roll-granatapfel

    – und von isana “secret rose” – lieblingsduft (keinesfalls riecht es nach rose!), aluminiumfrei, leider nur spray – sehr gute wirkung, unter einem euro (der wahnsinn, wenn man bedenkt, wie viel es mir wert ist!)

    http://www.rossmannversand.de/produkt/67923/isana-deo-spray-secret-rose.aspx

    jedoch sind nicht alle cd & isana sorten aluminiumfrei – unbedingt die inhaltsstoffe beachten!

    also, wer sprühdeos & die düfte mag, dem kann ich die beiden nur empfehlen (:

    liebst,
    tanja

  11. Nb
    October 22, 2013 / 11:09 pm

    Hallo liebe Ari, tolles Thema!
    Ich benutze seit dem Frühling auch fast nur noch Deos ohne Aluminium und hab einige getestet. Am Besten finde ich, von der Wirkung und dem Geruch her, das cd Deo Lindenblüte und Zitronenmelisse (glaube jedenfalls Zitronenmelisse). Ich mag eigentlich auch nicht so gern zitroniges, aber der Duft ist grandios und verfliegt dann relativ schnell. Überdeckt also auf keinen Fall Parfums oder so. Die Wirkung ist auch ziemlich gut, vor allem in Kombi mit ein bisschen Babypuder. Werde demnächst aber auch mal Wolkenseife probieren. An manchen besonders stressigen Tagen hab ich nämlich noch zu Alu gegriffen. Vielleicht ist Wolkenseife da das Richtige.

  12. October 23, 2013 / 12:24 am

    ich schwöre seit jahren auf den deostick von speick. der inhaltsstoff der speickpflanze reguliert mein schwitzen richtig gut. da der stick eine cremige konsistenz hat werden die achsen auch wie eingecremt – gerade nach der rasur tut das gut. einziges manko ist der doch recht herbe geruch. aber ich habe gesehen, dass es auch neutrale produkte im internet von speick gibt. eine frauenversion des deorollers bei DM wäre mein traum :)

    • kAt
      March 11, 2017 / 10:49 pm

      Hey, ich benutze auch schon ewig den Stick von Speick. Im Sommer macht der allerdings schlapp bei mir und nach der Rasur brennt der wie Hölle. LG kAt

  13. A.
    October 23, 2013 / 8:59 am

    Deos von Wolkenseifen. Auch meine bessere Hälfte liebt die Männer-Version.
    Die einzigen, die wirklich immer bis Abends durchhalten :)

    Ansonsten ist das Rosendeo von Dr.Hauschka auch zu empfehlen, oder die Roll on´s von Druide.
    Männerdeos von Sante kommen auch immer gut an, da hat Rainer ja schon was feines gefunden.

  14. October 23, 2013 / 9:26 am

    Danke für diesen tollen Post :) Ich reagiere auch sehr empfindlich auf Deos und benutze jetzt die Deocreme von Soapwalla, die meiner Meinung nach sehr zu empfehlen ist :)

  15. Anja
    October 23, 2013 / 11:34 am

    Ich finde gerade über solche Alltagsthemen zu schreiben super! Ich versuche meine ganze Pflegekosmetik auf Naturprodukte umzustellen und bin mit Alverde Produkten sehr zufrieden! Beim Deo bin ich bei Alterra und Alverde gelandet. Ich mag es nicht, wenn starke Düfte, sich alle miteinander vermischen und suche möglichst nach durft-neutralen Produkten.

  16. Katja
    October 23, 2013 / 11:47 am

    Ich benutze seit Jahren nur aluminiumfreies Deo, weil andere Deos gelbe Flecken auf meinen weißen Oberteilen hinterlassen haben. Und ich nehme seit Jahren Speick, das hält ganz gut, nur im Sommer muss man ab und an nachlegen. Außerdem mag ich Deo-Sticks, Roll-Ons sind nicht so meins. Der Speick-Geruch ist allerdings nicht jedermanns Sache, es riecht ziemlich intensiv nach Kräutern …

  17. Annaluise
    October 23, 2013 / 11:50 am

    Von mir aus kannst du auch gerne über Tampons schreiben. ;)
    Ich benutze seit einiger Zeit die Deocremes von Wolkenseifen. Wenn ich keine Lust auf Creme unter den Armen habe (obwohl sich das relativ schnell total normal anfühlt), benutze ich Deo von Salt of the Earth (http://www.crystalspring.co.uk/products/natural-deodorants-crystal-deodorants). Davon bin ich sehr begeistert.

    Gruß, A.

  18. Nina
    October 23, 2013 / 5:12 pm

    Hallo liebe Ari,

    danke für den Artikel! Ich habe mich auch durch die Riege der Naturkosmetik-Deos durchprobiert. Dies ist mit Abstand mein absoluter Favorit:

    LAVERA – LIME SENSATION mit Eisenkraut und Limone.

    Ich war erstmal skeptisch, da ich nicht wie eine frisch ausgepresste Zritone riechen wollte, dieser duftet jedoch einfach schön natürlich und hält am längsten – und das wichtigste: man fühlt sich auch noch nach vielen Stunden angenehm frisch.

    Happy day :-)

    Liebe Grüße
    Nina

  19. October 25, 2013 / 1:11 am

    Probier mal das CD Deospray Zitrone Lindenblüte bzw. Granatapfel, die sind beide supergut und riechen auch echt gut. Wasserlilie könnte auch was für dich sein, wenn du Zitrus nicht so gerne magst…

  20. jasmin
    October 25, 2013 / 2:17 pm

    mein deostick ist von vichy und ohne aluminium.
    bin über wolkenseifen und drogerieprodukte hier gelandet und sehr zufrieden.

  21. Verena
    October 25, 2013 / 6:47 pm

    Hallo,

    ich kann euch von Vichy die Deocreme ohne Aluminium empfehlen, ist allerdings vollkommen geruchlos, weshalb ich als Alternative auch noch von L´occitane mit Citrusduft zugelegt habe. Beide finde ich sehr gut.
    Die günstigen halten leider nicht so lange bei mir.

    Das ganze Thema muss weiter bekannt gemacht werden!

  22. Charlotte
    October 29, 2013 / 1:30 pm

    Naja, aluminiumfreies Deo in Aluminiumflasche klingt schon fast ironisch… Ich selber benutze das von Dr Hauschka und bin superzufrieden :) Ich finde, dass man sich allgemein viel besser fühlt, wenn die Poren nicht so verstopft werden. Aber ich habe trotzdem ein Notfall-Deo von Vichy – für Präsentationen, Vorstellungsgespräche und Dates.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.