Dieser Beitrag enthält Werbung und *Affiliate Links.

ari_bordeaux

Bevor ich euch in ein paar Tagen mehr über meinen Pressetrip nach Bordeaux, genau genommen zum wunderschönen Anwesen der französischen Kultmarke Caudalie, den Les Sources de Caudalie, erzähle, gibt es zunächst einen Look von letzter Woche.

Ich habe mich am zweiten Tag der Reise von der warmen Mittagssonne verleiten lassen und Mantel und Schal auf dem Zimmer gelassen. Die Lust auf Frühling und wärmere Tage ist nun so richtig da und nachdem heute in Berlin auch endlich die Sonne schien, glaube ich fest daran, dass er diesmal ein wenig früher kommt und uns nicht wieder bis Mai warten lässt.

Meine Garderobe ist um ein paar Lieblingsstücke gewachsen – ich habe wieder meine Vorliebe für feminine, geblümte oder gepunktete Blusen und Oberteile entdeckt, die ich am liebsten mit Vintage 501 oder gerade geschnittenen Jeans und Boots kombiniere. Da es meine Bluse von Doen leider nicht mehr zu kaufen gibt, habe ich euch gleich eine ganze Auswahl mit Alternativen rausgesucht. In der Boutique findet Ihr außerdem noch meine aktuellen Jeansmodelle, meine Lieblingssonnenbrille und ein paar Taschen, die auf meiner Wunschliste stehen.

Die Fotos hat übrigens meine liebe Begleitung Hanna von Foxycheeks gemacht – ich hoffe, wir sehen uns ganz bald wieder!

ari_doen_bordeaux

ari_hair
ari_doen_top_caudalie

Meine Haare habe ich übrigens zwei Tage zuvor mit dem größten Lockenaufsatz vom T3 Whirl und dem Memory Mist von Ouai gewellt. Ich mag den Undone Look an den darauffolgenden Tagen und frische die Enden zwischendurch mit etwas Finishing Treatment oder Stylingscreme auf.

SPRING IS IN THE AIR

Photos by Hanna Schumi

2 Comments

  1. February 14, 2018 / 4:05 pm

    In fast exakt dem gleichen Look verbringe ich 3 von 5 meiner Arbeitstage im Büro :) Blusen, am liebsten mit Punkten, Jeans, Stiefeletten und fertig. Dein Outfit gefällt mir demnach natürlich ganz hervorragend. Eine Frage: Du hattest die Brille doch verloren, oder? Ich suche das Modell seit einem Jahr (ich “durfte” sie im Duty Free auf Mauritius dank Chris nicht kaufen), und traue eBay aber nicht so ganz über den Weg. Hast du deine auch von eBay?

    Lieben Dank schon mal für eine kurze Info und liebste, sonnige Grüße aus Freiburg, Neele

  2. emma
    February 16, 2018 / 8:14 pm

    tolle fotos. ich mag den look auch sehr gerne. doch leider machen solche hosen einen sehr unvorteilhaften hintern. sogar wenn man unter 40 ist

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.