whats_in_my_beautybag

Gestern habe ich Euch bereits gezeigt, was ich klamottentechnisch mit nach London nehmen werde. Heute geht’s um meine Beautysachen. Auch wenn ich mich nur dezent schminke, brauche ich dennoch ein paar Produkte morgens und abends, um mich rundum wohl zu fühlen.

SHOP MY CARRY-ON BEAUTY BAG

Da wir wie gesagt nur mit Handgepäck verreisen, musste ich mich aufgrund der Sicherheitsbestimmungen nur auf ein paar Essentials beschränken. Welche das sind, erfahrt Ihr hier:

Zahnbürste ist klar. Zum Glück nimmt Rainer noch Zahnpasta und Mundwasser in seinem Täschchen für uns mit! Zum Abschminken habe ich die süße Travel Size Bottle von Bioderma H2O dabei. Für die weitere Gesichtsreinigung vertraue ich allein auf meinen Konjac Sponge – damit kriegt meine Haut nach dem Mizellenwasser noch eine sanfte Abreibung. Das lässt sich frisch aussehen. Zum Pflegen werde ich nur mein Moisturizing Sorbet von Caudalie mitnehmen. Das verwende ich dann am Tag und in der Nacht. In der Hitze verträgt das meine Haut am besten. Sonnenschutz wird Rainer zum Glück auch abgefüllt einpacken. Wir vertrauen beide auf den Kimberley Sayer Light Moisturizer mit SPF 30.

Für zwischendurch und den Flieger habe ich ein Feuchtigkeitsspray mit Rosenextrakten von Melvita im Gepäck. Ich liebe den Duft! Meine Lippen werden im Flugzeug häufig spröde, deshalb darf ich meine Pflege nicht vergessen. Meine Wahl fiel auf den Baume de Rose von By Terry, mit dem man trockene Lippen, Nagelhaut und Ellenbogen wieder zart machen kann. Meine Haare werde ich am Donnerstagabend nach dem Training waschen, deshalb nehme ich kein Shampoo mit. Nur etwas Trockenshampoo von Une Nuit a Bali in der Mini-Size, das mir Hanna mitgebracht hat. Voll super das Zeug! Außerdem sind eine kleine Haarbürste, eine Probe von Byredos Gypsy Water und Oropax am Start. Ich hoffe auf viele erholsame Nächte in London!

In Sachen Make-up habe ich nur ganz, ganz wenig dabei. Einen klassischen, roten Lippenstift von Ilia Beauty in der Farbe “Strike it up” für abends – vielleicht haben Rainer und ich ja mal wieder ein romantisches Date! Den Multi-Stick in “All of Me” für Wangen und Lippen, ebenfalls von Ilia Beauty. Als Foundation bringe ich nur den Bobbi Brown Stick mit. Er passt in jede Tasche, läuft nicht aus und deckt ganz natürlich Schatten und kleine Spots ab. Ich habe ihn auch oft auf Tagesevents dabei, um mal zwischendurch nachzulegen. Mein wichtigstes Produkt ist der Hourglass Augenbrauenstift in “Soft Brunette” – dazu schreibe ich noch mal etwas ausführlicher – er ist einfach der Beste!!! Mascara und Wimpernzange skippe ich neuerdings immer öfter. Dafür trage ich einen Hauch Farbe auf den Lidern auf – für unterwegs finde ich den Eyeko Me & My Shadow Stift in “Taupe” sehr praktisch.

Ich hoffe, dass Rainer noch etwas Platz lässt, damit ich ein paar Beautyeinkäufe bei Boots und Selfridges machen kann. Ich habe es ganz doll auf die Charlotte Tilbury Produkte abgesehen! Und ein Deo von Lavanila möchte ich mir auch vor Ort kaufen.

Was würdet Ihr mitnehmen, wenn Ihr Euch auf 10 Produkte beschränken müsst?

FOLLOW | FACEBOOK | INSTAGRAM @ARIOFCOURSE | PINTEREST

3 Comments

  1. Anna
    July 1, 2015 / 2:36 pm

    Der Augenbrauenstift ist eine tolle Idee. Habe da immer noch nicht die perfekte Lösung gefunden. Bin mir nicht ganz sicher wegen der Farben, da sie nur zwei im Sortiment haben.
    Bei mir würden Waschgel von LaRoche Posay, Labello, Rosencreme, Gesichtstonikum und Gesichtsöl von Dr.Hauschka, Mascara von Chanel (beste Volumenmascara!), BB Cream von Clinique und Rouge landen :)

  2. karina
    July 1, 2015 / 11:09 pm

    ich muss gestehen, dass ich immer alles neu kaufe ( shame on me ) ! ich vereise entweder nach italien oder frankreich im sommer und schlage bei sephora oder colette zu. für jede stadt habe ich jedoch das “passende” perfüm was mit darf. für kurztrips packe ich meine rms produkte ( coconut cream und concealer), rouge von bare minerals und maskara vom ilia beauty ein und freue mich über die jeweiligen hotel proben, meist von kiels oder molton brown. mit abfühlen oder packen tue ich mich so schwer, dass ich es fast genauso mit kleidung mache oder nur die kleidung am körper mit darf ( plus immer zu viel unterwäsche ).

  3. Valeria
    July 2, 2015 / 9:37 am

    Ich liebe liebe den Augenbrauenstift. Den lasse ich mir immer aus USA mitbringen.
    Ohne den geht gar nichts. Da verzichte ich gerne auch auf anderes Make up.
    Auf langen Flugreisen habe ich im Handgepäck noch eine Handcreme und Nagelöl dabei. Sonst trocknen mir die Hände beim Fliegen aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.